Service-Hotline: +49 (0) 9402- 93 8505 0
Service-Hotline: +49 (0) 9402- 93 8505 0

KVM-Switche kaufen

Kein Angebot mehr verpassen!

Erhalten Sie sofort Informationen über unsere neuesten Angebote. Melden Sie sich heute noch für unseren Newsletter an. Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie sofort Informationen über unsere neuesten Angebote. Melden Sie sich heute noch für unseren Newsletter an. Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

Wir nutzen Newsletter2Go als Dienstleister für die Versendung unserer Newsletter. Im Rahmen dieser Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an Newsletter2Go übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Newsletter2Go.

KVM Switche günstig finden

Die Abkürzung KVM steht für Keyboard – Video – Mouse. Ein KVM-Switch wird demnach dafür benötigt, mehrere Computer mit nur einer Tastatur, einem Bildschirm und einer Maus zu steuern. Dabei werden Monitor, Maus und Tastatur direkt mit dem KVM-Switch verbunden und über diesen kann der Nutzer dann – je nach Variante – zwischen 2 und 64 Computer steuern. Unser Server and Storage Shop hat für Sie gebrauchte KVM-Switche im Sortiment. Da wir alle Hardware-Artikel einem intensiven Qualitätstest unterziehen, können Sie sich sicher sein, dass Sie bei uns hochwertige Produkte bekommen, die zuverlässig funktionieren und Ihr System optimal vervollständigen.

Was zeichnet einen KVM Switch aus?

KVM Switches fungieren als Umschalter zwischen Servern und deren Bedienelementen wie Tastaturen oder Bildschirme. Mit einem KVM Switch ist es möglich, mehrere Computer mit nur einer Maus, einer Tastatur und einem Bildschirm zu bedienen. Dabei fungiert der Switch sozusagen als zentrale Schaltstelle zwischen den jeweiligen Bedienkonsolen und den Computern oder Servern. KVM Switche eignen sich für Personen, die häufig mit IT-Hardware arbeiten, vor allem für Programmierer. Doch auch für den privaten Haushalt eignen sich KVM Switche ideal. Mit ihnen können Sie zum Beispiel Ihren privaten und beruflichen PC oder Laptop gleichzeitig und getrennt von einander benutzen. Dies hat in erster Linie den Vorteil für Sie, dass Sie sich dadurch jede Menge Platz sparen. 

Wie funktioniert ein KVM Switch?

Zunächst muss der Nutzer eine Verbindung zwischen den jeweiligen Rechnern und dem Switch herstellen. Dafür stehen verschiedene Wege zur Verfügung:

  • Die Verbindung kann über eine Taste am Switch hergestellt werden
  • Es können vom Benutzer vorher definierte Hotkeys festgelegt werden
  • Bei mehreren Geräten ist es auch möglich, die „Strg“-Taste doppelt zu betätigen
  • Bei manchen KVM Switches reicht es auch aus, die mittlere Maustaste zu drücken
  • Die komfortabelste Lösung ist wohl über ein OSD Menü. Diese Methode wird meist bei Modulen ab 16 Zugängen verwendet. Jedoch ist das On-Screen-Display Menü etwas aufwändiger zu installieren.

Welche Vorteile hat die Nutzung eines KVM Switches?

  • Mit einem KVM Switch brauchen Sie kein weiteres Ein- und Ausgabegerät zu kaufen. Daher sparen Sie mit dieser Lösung enorm an Kosten ein. Sie benötigen weder eine weitere Tastatur, eine weitere Maus oder zusätzliche Bildschirme.
  • Ganz nebenbei sparen Sie neben den Kosten auch einiges an Platz ein. Gerade wenn im Homeoffice bestimmte Räume kurzfristig zu Büroräumen umfunktioniert werden, können Platzprobleme auftreten. Mit einer KVM Switch haben Sie dieses Problem mit Sicherheit nicht.
  • Beim Verwenden eines KVM Switch haben einen deutlich geringeren Wartungsaufwand. Da Sie insgesamt auch weniger Geräte verwenden, sinkt auch das allgemeine Risiko eines technischen Defekts.

Worauf Sie beim Kauf von KVM Switches achten sollten

Grundsätzlich gilt, wer zu günstig einkauft, der zahlt oft leider doppelt. Daher ist es für Sie beim Kauf äußerst wichtig folgende Kriterien vorher genau zu überprüfen:

  • Wie ist die Qualität der Switches und des Herstellers einzuschätzen? Informieren Sie sich dazu im Internet oder kontaktieren Sie einfach unseren Kundenservice.
  • Kaufen Sie refurbished Switches. Diese sind deutlich günstiger als neue Produkte, wurden jedoch auf ihre vollständige Funktionsfähigkeit ausführlich getestet.
  • Wenn Sie Ihren Switch online kaufen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der Kundensupport des Online Shops sehr gut ist. Haben Sie nach dem Kauf weitere Fragen zum Produkt, sollte der Kundenservice jederzeit für Sie zur Verfügung stehen und sich um Ihr Anliegen kümmern.
  • Vergleichen Sie mehrere KVM Switches miteinander. Oftmals finden Sie ähnliche Switches mit vergleichbaren Leistungsmerkmalen. Hier kommt es dann nicht nur auf den Preis an. Viel mehr sollten sie das Preis-Leistungsverhältnis achten. Bei diesem Kriterium sind unsere refurbished Switche die klaren Gewinner. Leistungsfähig wie neue Switche jedoch zum deutlich niedrigeren Preis. 

Typische Arten von KVM Switchen

Da es natürlich nicht nur eine Art an KVM Switches gibt, haben wir Ihnen im Folgenden einige der gängigsten Modelle aufgeführt.

KVM over IP

Hier erfolgt die Verbindung über das Internet und das LAN. Dadurch können Nutzer aus aller Welt auf den Server oder PC zugreifen. Mit dieser Methode können Sie sehr flexibel agieren, da Sie auch über Fernzugriffe auf den PC oder Server zugreifen können. Größter Pluspunkt dieser Methode ist die Ortsunabhängigkeit. Daher ist diese Lösung auch bei Firmen mit mehreren Standorten beliebt.

HMDI KVM

Diese Anwendung wird meist als Verbindung zu Monitoren und Bildschirmen für HD-Auflösungen verwendet. Diese müssen natürlich HDMI fähig sein. Häufig sind HMDI KVM Switches die Lösung für Heimkinos oder aufwändige Vorträge. Allgemein wird diese Lösungen bei Projekten angewendet, die eine hohe Auflösung benötigen. Durch den HMDI Anschluss wird die Videoqualität der Bildschirme nicht negativ beeinflusst.

USB KVM

Diese Art verbindet Tastatur und Maus über ein einfaches USB-Kabel. So können unter anderem auch Scanner angeschlossen werden. Die einzelnen Geräte werden dabei einfach über einen USB-Umschalter mit dem System verbunden. Der Vorteil dieser Methode ist, dass die USB 3.0 Zugänge auch abwärtskompatibel sind. Außerdem ist ein falsches Anschließen über diese mechanische Ausführung nicht möglich.

Display port KVM

Der KVM Switch verbindet sich über eine interne Verbindung in Form eines Display Ports mit den Geräten. Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass nur Display Port KVM Switches Monitor-Kalibrierungssoftware unterstützen. Jedoch ist bei dieser Methode eine Adaptierung von oder auf HDMI nicht möglich. Selbiges gilt auch für die Adaptierung von und auf DVI.